Home

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo (1802-1885)

Hier kann das Konzertprogramm 2023 heruntergeladen werden:

BACHARPENTIER

Sonntag, 08.01.23, 18:00 Uhr

Kath. Kirche Hl. Kreuz Neuhausen


Lea Decker | Sopran

Burga Schall | Alt

Steffen Schwendner | Tenor

Stepan Iakoviev | Bass

Luis Bicalho | Flöte, Oboe

Barbara Dias | Klarinette

Johannes Lienhart | Orgel



 

Ehe man sich versieht, steht unverhofft und unvermittelt das Neue Jahr vor der Tür. Wie das Feuerwerk zu Silvester steigen auch musikalische Klänge in höhere Sphären: Am Abend des 08. Januar wartet freudige Barockmusik auf Interessierte. Der Titel bezeichnet nicht eine unbekannte tierische Gattung, sondern vielmehr die hauptsächlichen Komponisten des Abends: Johann Sebastian Bach und Marc-Antoine Charpentier. Von Bach erklingen Auszüge der Kantaten 29 und 35. Im Zentrum des Konzerts steht Charpentiers weihnachtliche "Messe de minuit". Sie basiert auf zehn wohlbekannten französischen Weihnachtsliedern wie "Joseph est bien marié" oder "A minuit fut". Die flirrend-freudige Gute-Laune-Musik weiss nicht nur mit Virtuosität zu beeindrucken, sondern erwärmt nebenbei mit wunderbaren Harmonien unsere Herzen. Es spielen Instrumentalisten und ein eigens zusammengestelltes Vokalquartett.

Der Eintritt ist auf Spendenbasis.


Herzliche Einladung!


Weitere Konzerte

MUSIKALISCHE WEIHNACHTEN

Instrumentalisten verzaubern die Gottesdienstbesucher

24./25.12.2022

Katholische Kirchen im Pastoralraum Neuhausen-Hallau.

Beringen | Hallau | Neuhausen | Neunkirch | Schleitheim


Lea Decker | Sopran

Burga Schall | Alt

Steffen Schwendner | Tenor

Stepan Iakoviev | Bass

Luis Bicalho | Oboe und Flöte

Barbara Dias | Klarinette

Serafin Lienhart | Trompete

Mareike Kaiser | Trompete

Johannes Lienhart | Orgel, Dirigent




Nach den musikalisch besonderes gestalteten Adventsgottesdiensten folgen an Weihnachten dieses Jahr barocke und romantische Highlights. Das Krippenspiel in Neuhausen am 24.12. um 16:00 Uhr wird unterstützt von Trompete und Orgel. Es singen die Kinder, die zugleich Rollen in der Weihnachtsgeschichte übernehmen. Die Mitternachtsmetten in Hallau und Schleitheim zeichnen sich durch barocke Instrumentalmusik mit Oboe, Flöte und Klarinette aus. Charpentiers „Messe de minuit“ erklingt am 25. Dezember im 09:30 Uhr-Gottesdienst in Neuhausen. Die unter Mitwirkung von Solist(inn)en und Instrumentalist(inn)en erklingende Messe basiert auf Melodien französischer Weihnachtslieder und wird in selbiger Besetzung am 08. Januar 2023 um 09:30 Uhr auch im Festgottesdienst zu Taufe des Herrn in Hallau erklingen. Ausserdem erschallt die Messe des französischen Komponisten in Verbindung mit Werken von Johann Sebastian Bach im Konzert „Bacharpentier“ am So., den 08.01. um 18:00 Uhr in Neuhausen. Hier entlädt sich die freudige und ausgelassene Musik für alle Interessierten auf Spendenbasis. Der Gottesdienst zu Weihnachten am 25.12. um 11:00 Uhr in Beringen wird mit Trompete und E-Piano bereichert. Auch der 26. Dezember erwartet die Besuchenden der Gottesdienste mit Oboe und Flöte in Neuhausen und Hallau.


 

Weitere Konzerte

MUSIZIEREN IN VERSCHIEDENSTEN STILEN


Für mich bedeutet musizieren, in jedem erdenklichen Stil Farbe zu bekennen. Auch wenn es ein Stil ist, der einer Epoche entstammt, die seit mehr als hundert Jahren vergangen ist, wie im folgenden Beispiel...