Home

"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo (1802-1885)

MUSEUMSNACHT

IMPROVISATION ZUR KUNST

 

14.09.2019, 19:00 Uhr Hl. Kreuz, Neuhausen a. Rheinfall

14.09.2019, 20:00 Uhr Hl. Kreuz, Neuhausen a. Rheinfall

14.09.2019, 21:00 Uhr Hl. Kreuz, Neuhausen a. Rheinfall

14.09.2019, 22:00 Uhr Hl. Kreuz, Neuhausen a. Rheinfall

14.09.2019, 23:00 Uhr Hl. Kreuz, Neuhausen a. Rheinfall


Pathetische Neoromanik, besondere Bilder des Künstlers Karl Manninger, versteckte Tiere oder eine ergreifende Darstellung der Mater Dolorosa:


Die Neuhauser Kirche Hl. Kreuz bietet verschiedene künstlerische Höhepunkte, die eine Reise wert sind. Der Kirchenmusiker des Pastoralraums Neuhausen-Hallau Johannes Lienhart improvisiert live und etappenweise zu den visuellen Highlights des Kirchraumes an der wunderbaren Orgel der Pfarrkirche, unterstützt von stimmungsvoller Beleuchtung. Dabei greift er unter anderem auf Stilmittel der Entstehungszeit der Kunstwerke sowie auf deren musikalische Komponenten zurück. So erklingen verhüllte Pastell-Klänge, versteckte Tierlaute, geometrische Formmusik oder sanftes Wehklagen.


Die Besuchenden sind herzlich eingeladen, während der 30-minütigen Konzertepisoden die Kunstwerke näher zu betrachten.


Museumsnacht Hegau-Schaffhausen

 

Weitere Konzerte

STUMMFILM UND CHOR

STUMMFILM CHRISTUS von Giulio Antamoro


 25.08.2019, 17:00 Uhr St. Godehard, Hildesheim


Es ist nicht zu übersehen, dass die Konzertkonzeption „Stummfilm mit  Orgelimprovisation“ deutschlandweit wieder im Kommen ist. Was damals in  der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in dafür extra gebauten „Orgelkinos“ begann, erweitern wir mit der zusätzlichen Mitwirkung eines
Chores. Der gezeigte Monumentalfilm „Christus“ von Giulio Antamoro entstand im  Jahr 1916 - vier Jahre nach dem Bau der Orgel der Hildesheimer Basilika. Auf dem  Programm stehen Chorwerke unterschiedlichster Epochen, die sekundengenau in die Orgelimprovisationen eingebunden werden. Das Vokalensemble  Concentus Juvenum (Leitung: Tobias Meyer) und der Organist Johannes  Lienhart freuen sich, nach der damaligen Welturaufführung im Jahr 2017  in der Hildesheimer Heilig-Kreuz-Kirche, das Projekt in der Basilika St. Godehard wiederholen zu dürfen. Lassen Sie sich dieses besondere Ereignis nicht entgehen!

 


 

Weitere Konzerte

MUSIZIEREN IN VERSCHIEDENSTEN STILEN


Für mich bedeutet musizieren, in jedem erdenklichen Stil Farbe zu bekennen. Auch wenn es ein Stil ist, der einer Epoche entstammt, die seit mehr als hundert Jahren vergangen ist, wie im folgenden Beispiel...

Copyright @ Johannes Lienhart All Rights Reserved